Hirschhornsalz
Pottasche

Marion's Tee- Gewürz- Kräuter - Haus www.tee-wuppertal.de

Hirschhornsalz wird zur Lockerung von Flachgebäck wie z. B. Lebkuchen, Honigkuchen, Spekulatius benutzt.

Einige Rezepte sehen Pottasche vor, die das Gebäck auch ein wenig in die Höhe treiben soll.

Wieder andere sagen: Hirschhornsalz treibt das Gebäck in die Breite und Pottasche in die Höhe, deshalb immer beides gemeinsam verwenden?!

Man kann auch Hirschhornsalz und Pottasche durch  Natron oder Backpulver ersetzen. Der typische Geschmack leidet dann ein wenig, die genaue Dosierung weiß ich nicht.

Grunddosierung: 1 Teelöffel Hirschhornsalz/Pottasche auf 500 g Mehl.

Anwendungstipp: 1 Teelöffel Hirschhornsalz/Pottasche in 1 Esslöffel Wasser auflösen und dann dem Mehl zufügen.